Natürlich Deko
Blumentopf mit Astscheiben bekleben
Deko für's ganze Jahr

Blumentopf mit Astscheiben verschönern

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Fiskars*

Die Gartenschere ist DER Begleiter für mich im Garten. Wenn ich anfange nur kurz den Efeu zu kürzen und ein paar Zweige zu stutzen, dann tummeln sich am Ende kleine Häufchen in allen Ecken des Gartens. Kennt ihr das auch?

Für mich sind abgeschnittene Zweige und Co. aber kein Abfall. Sie wandern fast alle direkt in meinen Dekofunduns. Das hat den Vorteil, dass ich passendes Bastelmaterial direkt zur Hand habe, wenn ich eine Dekoidee habe.

Vom Gartenabfall zur Deko: Blumentopf mit Astscheiben

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr aus ein paar Zweigen alten Blumen- oder Tontöpfen einen natürlichen Look verpassen könnt. Auch hier kommt wieder die Gartenschere zum Einsatz. Eigentlich benötige ich sie für den größten Teil meiner Bastelarbeiten, um Zweige, Rinde und Co. klein zu schneiden.

Für diese DIY Blumentöpfe benötigt ihr:

Mit der Gartenschere Power Gear X von Fiskars war es mir ein Leichtes, dünne Scheiben von dem Zweig abzuschneiden. Im Ernst: Seit ich diese Gartenschere besitze, gehen mir Schneidarbeiten im Garten und beim Basteln viel müheloser von der Hand. Da kann mein bisher genutztes Mittelklassemodell vom Discounter nicht mithalten.

Die Fiskars Gartenschere überzeugt vor allem durch ihr funktionales Design. Beim Schneiden dreht sich der Rollbügel mit, was das Schneiden echt vereinfacht. Man benötigt viel weniger Kraftaufwand. Die Amboss Variante dieser Gartenschere eignet sich ideal zum Kürzen von trockenen Zweigen und Ästen mit einem Durchmesser von bis zu 26 Millimetern. Oder eben für Bastelarbeiten, bei denen Zweige zum Einsatz kommen.

Gartenschere mit Astscheiben zum Basteln
Trockene Zweige schneiden mit Fiskars Gartenschere

Wenn ihr genügend Astscheiben von euren Zweigen abgeschnitten habt, könnt ihr anfangen, den Blumentopf damit zu bekleben. Dafür verwendet ihr die Heißklebepistole und arbeitet euch rund um den Topf herum. Verwendet größere und kleinere Astscheiben im Wechsel, sodass ein harmonisches Gesamtmuster entsteht.

Blumentopf mit Astscheiben bekleben

So entsteht im Handumdrehen ein Blumentopf mit rustikaler Holzoptik. Hinein kommt, was gefällt. Ich habe ein paar Thuja-Zweige hineingesteckt. Ihr wisst ja: wenn ich einmal am Schneiden bin… 🙂

Basteln mit Astscheiben und Gartenschere

Ihr könntet aber auch eine schöne Kerze hineinstellen oder oder oder…

Blumentopf mit Astscheiben zur Deko
Blumentopf mit Astscheiben beklebt

Mit Zweigen habe ich schon viele tolle Dekoteile gebastelt. Stöbert doch einfach mal durch die Kategorie Zweige für mehr Dekoideen. Oder ihr schaut euch weitere Dekoideen mit Astscheiben an.

Gefällt euch dieser Blumentopf mit Astscheiben? Über euer Feedback freue ich mich immer. Schreibt mir doch einfach einen Kommentar.

Lieben Gruß

lena-blog-natuerlich-deko

Was dir auch gefallen könnte…

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen