Deko für's ganze Jahr

Deko-Knöpfe aus Astscheiben basteln

Könnt ihr nähen? Mir gefällt die Vorstellung ein selbstgenähtes Kleidungsstück mit dem typischen „das-hab-ich-selbstgemacht-Stolz“ zu tragen, aber zur Tat geschritten bin ich bisher noch nie. Als ich noch jünger war, hat mir meine Mutter, die selbst richtig gut nähen kann, die Basics gezeigt, aber so richtig ist der Funke nie übergesprungen.

Als Kind hatte ich viele selbstgenähte Unikate im Kleiderschrank. Von Wintermänteln mit ausgefallenen Knöpfen (es waren Puzzleteile – was war ich stolz 🙂 ) über Sommerkleidchen bis hin zu aufwändigen Karnevalskostümen hat sie uns mich nach unseren Wünschen ausstaffiert.

Deko-Accessoires zum Thema Nähen

Heute näht meine Mutter bei Weitem nicht mehr so viel wie früher, aber ihr Hobby spiegelt sich im ganzen Haus in verspielten Deko-Accessoires wider. Alte Nähmaschinentische, Garnrollen aus Holz oder stilvolle Nadelkissen finden sich überall. Besonders gut haben mir zwei große Deko-Knöpfe gefallen. So welche wollte ich mir unbedingt selber basteln. Und wie sollte es auch anders sein: Die Natur liefert mal wieder die besten Bastelmaterialien.

Große DIY Deko-Knöpfe aus Astscheiben selber basteln

Was ihr für die schmucken Knöpfe benötigt:

  • Astscheiben
  • Akkuschrauber mit Bohraufsatz
  • schwarze und weiße Acrylfarbe
  • Pinsel
  • kleiner Schwamm
  • Paketband

Zunächst benötigt ihr etwa 2 cm dicke Astscheiben. Ich habe hierfür meinen Vater gebeten mit der Standsäge einige Scheiben von einem dicken Ast abzuschneiden. Beide Seiten der Scheiben hat er dann noch kurz abgeschliffen, sodass die Oberfläche schön glatt ist.

astscheiben-deko-knöpfe-basteln

Zeichnet euch vier Punkte im Quadrat angeordnet in die Mitte der Astscheibe an und bohrt die knopftypischen Löcher hinein. Ich habe dafür einen 5 mm dicken Bohraufsatz verwendet.

astscheiben-bemalen-mit-acrylfarbe

Nun mischt euch die weiße Acrylfarbe mit einem Klecks schwarzer Farbe und bemalt die Astscheibe mit der grauen Farbe. Natürlich könnt ihr die Farbe für euren Knopf wählen, die euch am besten gefällt. Durch das Grau erhält der Deko-Knopf einen Shabby Touch.

acrylfarbe-auf-astscheibe-auftragen

Wenn die graue Farbe vollständig getrocknet ist, macht ihr einen Klecks weiße Acrylfarbe auf ein kleines Schwämmchen. Ich habe dafür ein Stück aus einem Spüllappen geschnitten. Damit zieht ihr nun ganz locker über eure Astscheibe, um feine weiße Schlieren aufzubringen. Zu guter Letzt führt ihr noch Paketband im Wechsel durch die vorgebohrten Knopflöcher, verknotet die Enden auf der Rückseite und fertig ist der DIY Deko-Knopf.

diy-deko-knöpfe-aus-astscheiben

deko-naehen-garnrollen-deko-knopf

Gefallen euch die großen Deko-Knöpfe? Mir gefällt besonders, dass man die Maserung der Astscheibe noch erkennen kann. Auch die feinen Risse geben dem Knopf einen rustikalen Shabby Look. Die Knöpfe können beispielsweise Blumenvasen verzieren oder Geschenkverpackungen aufhübschen. Mögt ihr Deko mit Nähutensilien?

Schreibt mir gerne einen Kommentar.

Lieben Gruß

lena-blog-natuerlich-deko

 

 

You Might Also Like

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt

2 Comment

  1. Reply
    Anita Cieslik
    3. Februar 2018 at 22:28

    Hallo Lena, ich bin erst gestern auf deine Seite gestossen.
    Hochachtung, sehr schon geschmackvolle Ideen, werde mich jetzt öfter mir deine Bilder anschauen und sicherlich vieles nachmachen ( ich hoffe Du hast nichst dagegen;-) )

    Deine Gartenträume – top !

    viele Grüße

    Anita

    1. Reply
      natuerlichdeko
      4. Februar 2018 at 0:06

      Hallo Anita, was für liebe Worte! Dafür mache ich diesen Blog. Und Nachmachen ist unbedingt erwünscht. Zeig mir gerne deine Ergebnisse. Viel Freude beim Basteln. Lieben Gruß Lena

Schreibe einen Kommentar

Lust auf neue Deko-Inspiration?
Erhalte neue Beiträge ganz einfach per E-Mail.
Keine Sorge. Ich gebe deine E-Mail-Adresse nicht weiter.