Natürlich Deko
Selbsgemachter Kranz aus Rinde und Moos.
Herbstdeko Osterdeko

Dekokranz aus Baumrinde und Moos

Kürzlich war ich bei meinen Großeltern zu Besuch. Auf ihrem Grundstück wurden ein paar Bäume gefällt. Die Stämme lagen sauber gestapelt am Rand. Die dicke und grobe Rinde der Stämme hat mich geradezu angelacht.  Beherzt zugepackt habe ich einige große Stücke vom Stamm gezogen.

Vielseitig dekorieren mit Baumrinde

Mir schwirrte gleich ein schöner Dekokranz durch den Kopf. Mit etwas Moos durchzogen, hole ich mir das Waldfeeling nach Hause. Beim heutigen Spaziergang habe ich gleich den passenden, mit Moos bewachsenen Baum, gefunden, an dem ich mich bedienen konnte. Alle Naturmaterialien hatte ich so schon einmal beisammen.

Ein schlichter Styroporring wird zum Dekokranz

Aus einem einfachen Styropor-Flachring, den ich im Bastelladen gekauft habe, wird mit der Baumrinde und dem Moos ein schöner Dekokranz.

Mit Heißkleber wird die Rinde auf den Kranz geklebt.

Mit Heißkleber lässt sich die Rinde am Styropor-Ring befestigen.

Hierfür müsst ihr nur ein Stück der Baumrinde in kleine Stücke brechen, die ihr dann mit Heißkleber auf dem Flachring befestigt.

Baumrinden-Stücke für einen Dekokranz.

Kleine Stücke Baumrinde, die zum Basteln des Dekokranzes verwendet werden.

Puzzelt euch nach und nach den Ring entlang. Lasst dabei kleine Zwischenräume, in die ihr – ebenfalls mit Heißkleber – das Moos aufklebt. Durch die Moos-Streifen wird der rustikale Kranz aufgelockert. Die Unterseite habe ich frei gelassen, damit der Kranz fest aufliegen kann. Der Styropor-Ring, den ich verwendet habe, hat einen Durchmesser von 15 cm. So passt perfekt ein kleines Teelichtglas hinein.

Selbsgemachter Kranz aus Rinde und Moos.

Der selbstgemachte Dekokranz aus Baumrinde und Moos mit einem Teelicht in der Mitte.

Ein Ausschnitt des Dekokranzes.

Mit Baumrinde und Moos holt man sich das Waldgefühl nach Hause.

Wenn ihr den Kranz lieber aufhängen möchtet, befestigt einfach vor dem Bekleben ein Band daran. Das Band könnt ihr dann einfach mit der Rinde überkleben, sodass man es nicht mehr sieht.

Erst konnte ich mich gar nicht entscheiden, ob der DIY-Dekokranz eher frühlingshaft der herbstlich wirkt. Aber jetzt finde ich er passt gut in beide Jahreszeiten. Was denkt ihr?

Was dir auch gefallen könnte…

1 Kommentare

  • Reply
    DIY Memoboard mit Baumrinde - Natürlich Deko
    27. Juli 2017 at 11:21

    […] Schaut euch auch unbedingt meinen herbstlichen Kranz mit Baumrinde und Moos an – ebenfalls eine tolle Idee, um mit Baumrinde zu basteln (hier geht’s zum Blog-Beitrag). […]

Kommentar hinterlassen