Herbstdeko

Herbstliche Deko-Kugeln mit Baumrinde selber basteln

In meinen früheren Blog-Beiträgen habe ich ja schon gezeigt wie gerne ich mit Baumrinde bastele. Die grobe, natürliche Struktur des Materials gefällt mir einfach richtig gut. Heute zeige ich euch wie ihr mit Baumrinde herbstliche Deko-Kugeln basteln könnt.

DIY Deko-Kugeln mit natürlichem Charme

Die Kugeln sind sehr einfach zu basteln. Ihr benötigt:

  • Styroporkugeln
  • Baumrinde
  • Gartenschere
  • Heißklebepistole

Eure Baumrinde sollte schön trocken sein. Dann lässt sie sich gut in kleine Teile brechen. Je nach Dicke der Baumrinde könnt ihr mit der Gartenschere nachhelfen, um möglichst kleine Stückchen zu bekommen.

deko-kugeln-mit-baumrinde-basteln

Nun puzzelt ihr die Stücke mit dem Heißkleber rund um die Styroporkugel herum. Kleine Zwischenräume, die den Blick auf das weiße Styropor freigeben, füllt ihr einfach mit den Bröseln, die beim Zerkleinern der Baumrinde entstehen.

deko-kugeln-selber-machen-mit-baumrinde

Gefallen euch die natürlichen Deko-Kugeln? Dann schaut euch auch unbedingt den passenden Deko-Kranz dazu an. Hier kommt ihr zum Blog-Beitrag.

Bestimmt würden sich die Kugeln auch gut als Deko-Anhänger machen. Dann müsste man vor dem Bekleben einfach ein Seil zum Aufhängen an der Kugel befestigen.

Habt ihr schon ähnliche Deko-Kugeln gebastelt mit einem anderen (Natur-)Material? Über eure Kommentare freue ich mich immer 🙂

You Might Also Like

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt

Schreibe einen Kommentar

Lust auf neue Deko-Inspiration?
Erhalte neue Beiträge ganz einfach per E-Mail.
Keine Sorge. Ich gebe deine E-Mail-Adresse nicht weiter.