Natürlich Deko
Deko für's ganze Jahr

DIY Holzkranz mit Ästen und Perlen

Wir leben in einer Kleinstadt und sind von viel Natur umgeben. Das weiß ich nicht erst seit der Corona Krise zu schätzen. Aber besonders jetzt freue ich mich über die Vorzüge eines eigenen Gartens und der nahe gelegenen Wälder. Hier können wir abschalten, spielen und uns an der frischen Luft aufhalten.

Neu entdeckt für Spiel und Spaß haben wir das Flussufer an unserem Haus. Hier lassen wir Schiffchen segeln und die Playmobilfiguren baden. Und ausgewaschen Äste, die wie Treibholz aussehen, gibt es hier in Hülle und Fülle. Ein toller Bonus für DIY-Tanten wie mich.

Kranz mit Treibholzoptik zum Nachbasteln

Aus den Ästen haben wir ein kleines Floß gezimmert. Den Rest der angeschwemmten Äste habe ich zu einem neuen Türkranz für unsere Haustür verbastelt. Ich zeige euch Schritt für Schritt, wie es geht:

Für diesen Holzkranz benötigt ihr:

  • Äste mit  Ø ca. 2 cm
  • Bügelsäge
  • Akkuschrauber mit Bohraufsatz 4 mm
  • Kleiderbügel aus Draht
  • Kneif- und Flachzange
  • Holzperlen
  • weitere Accessoires wie Bänder, Schleifen oder Schilder

Zunächst sägt ihr den Ast in mehrere gleich lange Stücke. Ich habe mich für 5 cm lange Stücke entschieden. Dafür habe ich die Bügelsäge verwendet.

Äste sägen für DIY Holzkranz

In die Mitte jedes Stücks bohrt ihr ein Loch.

Holz bohren für DIY Kranz

Nun biegt ihr den Kleiderbügel in eine Kranzform. Dafür habe ich ihn am oberen Rand mit der Kneifzange durchgeknipst an einem Ende eine kleine Schlaufe gebogen. Die benötigt ihr am Schluss, um den Kranz wieder zu schließen. Mit der Flachzange habe ich dann den Draht in Form gebogen.

Kranz aus Drahtkleiderbügel basteln

Jetzt fädelt ihr die Holzperlen und Aststücke im Wechsel auf den Drahtring auf. Zum Schluss biegt ihr das letzte herausstehende Stück Draht zu einer Schlaufe und hakt diese in die andere Schlaue ein.

Holzkranz mit aufgefädelten Ästen und Perlen

Jetzt könnt ihr den Kranz noch nach belieben verschönern. Ich habe eine Schleife aus Bast und ein Blechschild angeknotet.

Türkranz aus Holz
Naturdeko: Türkranz aus Ästen
Türkranz selbst gebastelt Naturmaterialien

Mögt ihr auch Kränze an der Haustür? Und basteln ihr diese gerne selbst? Schreibt mir gerne eure Ideen in die Kommentare.

Auf meinem Blog findet ihr weitere Kränze aus Naturmaterialien zum Selberbasteln.

Lieben Gruß

lena-blog-natuerlich-deko

Was dir auch gefallen könnte…

1 Kommentare

  • Reply
    Stephanie Hasels
    8. Juli 2020 at 10:53

    Hallo Lena,

    dein gebastelter Holzkranz gefällt mir ziemlich gut. Ich bin auch ein richtiger Fan von Türschmuck. In der Weihnachtszeit darf ein schöner Weihnachtskranz nicht fehlen, genauso wie an Ostern ein Osterkranz und im Sommer etwas sommerliches. 🙂
    Die Anleitung ist zum Glück ziemlich simpel, da werde ich mich beim nächsten Spaziergang mal auf die Suche begeben um etwas Treibholz zu finden. Sollte ja am Rhein nicht allzu schwer werden. 🙂

    Vielen Dank für die tolle Anleitung, ich freue mich schon aufs Basteln!

    LG Stephi

Kommentar hinterlassen