Natürlich Deko
Äste um ein Windlich herum geklebt.
Deko für's ganze Jahr Osterdeko

Ein Windlicht mit Ästen verschönern

Meine Sammlung an einfachen Windlichtern und Kerzengläsern ist ziemlich umfangreich. Meistens dekoriere ich aber etwas in das Gefäß hinein oder drum herum. Eine Möglichkeit ein einfaches Windlich aufzupeppen zeige ich euch heute.

Dafür benötigt ihr nur ein Windlicht, eine Heißklebepistole und Äste.

Wenn ihr kein passendes Windlicht oder Kerzenglas habt, könnt ihr auch ein anderes (Alt-)Glas mit glatten Wänden nehmen.

Material für das DIY Windlicht mit Ästen

Für das selbsgemachte Windlicht braucht ihr nicht viel.

Die Äste schneidet ihr mit einer Gartenschere in gleich große Stücke. Ich habe sie etwas über den Rand des Windlichts herausschauen lassen. Wenn ihr genügend Zweige zurecht geschnitten habt, könnt ihr auch schon anfangen diese mit Heißkleber an der Außenseite eures Windlichts aufzukleben. Haltet den Zweig, den ihr gerade aufkleben möchtet erst an das Glas, um zu prüfen wo es im Idealfall ganzflächig aufliegt. Meistens sind Äste ja nicht 100 %ig gerade. Wählt die Stelle mit der meißten Auflagefläche und bringt den Heißkleber dort auf.

Klebt so nun einen Zweig nach dem anderen um das Windlicht herum

Die Äste werden rund um das Windlicht herum geklebt. Wenn ihr das ganze Glas beklebt habt, seid ihr auch schon fertig. Eigentlich halten die Äste mit dem Heißkleber recht gut. Wem es doch zu unstabil wirkt, der kann ein schönes Paketband oder ein anderes Band um alle Zweige binden und nach Geschmack verzieren. Ich habe mit Heißkleber noch kleine Wachteleier auf das Band geklebt. Das kann man natürlich so oder so machen 🙂

Äste um ein Windlich herum geklebt.

Das fertige Windlich rundherum mit Ästen beklebt.

Selbsgemachtes Windlicht mit Ästen und Sisalband.

Das Band hält die Äste noch einmal fest am Windlicht.

Ich finde das Windlich ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, dass schöne Deko nicht teuer sein muss.

Was dir auch gefallen könnte…

1 Kommentare

  • Reply
    be happy. - Top Ten im April - be happy.
    28. April 2017 at 6:05

    […] #5 // Ein super schnelles DIY habe ich auf Natürlich Deko gefunden – die liebe Lena arbeitet sehr viel mit Naturmaterialien, weshalb ich ihren Blog auch so liebe! Aus Zweigen und einem Windlicht zaubert sie eine super hübsche Deko! […]

Kommentar hinterlassen