Natürlich Deko
vogel-aus-draht-auf-ast-als-fensterdeko
Deko für's ganze Jahr

Fensterschmuck: Ein Drahtvogel am Ast

Für unsere Flurfenster wollte ich schon längst eine neue Deko basteln. Auf der Suche nach Inspiration bei Pinterest bin ich auf einen schönen Vogelanhänger aus Draht auf solebich gestoßen. Der kleine Drahtvogel sitzt auf einem Ast und hat mich direkt angezwitschert: „Bastel mich!“. Und er ist auch denkbar einfach nachzubasteln.

Ihr benötigt:

  • Draht (ich habe einen Aludraht mit 2 mm Durchmesser verwendet)
  • Einen dünnen Ast
  • Akkuschrauber mit Bohraufsatz für Holz
  • Drahtknippser

Schneidet euch ein Stück Draht ab, das ihr zu dem kleinen Vogel biegt. Der Draht ist super zu verarbeiten. Ich habe auch mehrere Anläufe benötigt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Wichtig ist, dass euer Dekovogel zwei Beinchen bekommt.

In den Zweig habe ich zwei dünne Löcher gebohrt und diese mit etwas Sekundenkleber gefüllt. Dort hinein habe ich die Füße des Vogels gesteckt. Nun nehmt ihr ein weiteres Stück Draht, biegt ihn in halbrund und wickelt die Enden an die äußeren Stellen des Zweigs.

Einfache DIY-Fensterschmuck: der Drahtvogel auf dem Ast

Ich habe gleich zwei Drahtbilder mit den Vögeln erstellt, die nun unsere Flurfenster schmücken.

drahtvogel-drahtbild-am-fenster

*Piep*Piep* Der Drahtvogel sitzt auf einem Ast vor unserem Fenster.

Aber auch im Garten macht der kleine Drahtvogel eine gute Figur.

drahtdeko-am-baum-vogel-aus-draht

Auch im Garten ist das Drahtbild ein Hingucker.

Mir gefällt die einfache Drahtdeko richtig gut und ich überlege schon fleißig, was ich als nächstes aus Draht baseln könnte. Wie gefällt euch der kleine Piepmatz? Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

 

 

Was dir auch gefallen könnte…

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen