Herbstdeko

Herbstliche Teelichthalter mit Hagebutten

Wenn ihr noch eine schnelle Deko-Idee für den Herbst sucht, ist dieses DIY genau richtig für euch. Denn diese Deko mit Hagebutten ist in weniger als 10 Minuten gebastelt und wertet einfache Teelichthalter im Handumdrehen auf.

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm

Wobei der Text von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben ein wenig in die Irre führt, denn die roten Hagebutten, die in dem Kinderlied besungen werden, findet ihr eher am Waldrand als direkt in selbigem.

Vorsichtig habe ich die kleinen Früchte vom Strauch entfernt. Tragt dafür am Besten ein paar Gartenhandschuhe, denn das ist eine stachelige Angelegenheit.

Zu Hause habe ich mir etwas Basteldraht geschnappt und schon konnte es losgehen die leicht weichen Früchte auf den Draht zu fädeln.

deko-kranz-mit-hagebutten

deko-mit-hagebutten-selber-machen-kranz

Wenn der Hagebuttenkranz den Umfang eures Teelichts erreicht hat, zwirbelt ihr die Drahtenden einfach zusammen.

Deko mit Hagebutten: Schlicht, aber wirkungsvoll

diy-hagebutten-kranz

deko-mit-hagebutten-im-herbst

Wie gefällt euch diese 10-Minuten-Deko? Ich finde sie schlicht und herbstlich. Und nun die Teelichter anzünden und einen Tee schlürfen. Vielleicht sogar einen Hagebutten-Tee 🙂

Weitere einfache Deko-Ideen für den Herbst findet ihr in meiner Rubrik „Herbstdeko“. Schaut doch mal rein.

You Might Also Like

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt

Schreibe einen Kommentar

Lust auf neue Deko-Inspiration?
Erhalte neue Beiträge ganz einfach per E-Mail.
Keine Sorge. Ich gebe deine E-Mail-Adresse nicht weiter.